Pfarreiengemeinschaft Pfronten Nesselwang
Pfarreiengemeinschaft Pfronten Nesselwang

Gruppen in der Pfarrei

Ministranten

Hier finden Sie den Ministrantenplan zum herunterladen für Pfronten und Nesselwang.

 

Kinder / Jugend

Hier finden Sie den aktuellen Jugendgottesdienst zum Herunterladen.

Frauenverein

Der Frauenverein wurde 1926 unter der Bezeichung "Kath. Arbeiterinnenverein Pfronten" gegründet und 1958 in "Frauenverein" umbenannt.
Der Frauenverein ist offen für Frauen aller Altergruppen und hat zur Zeit ca 120 Mitglieder.

Die Mitglieder treffen sich in der Regel einmal im Monat am Donnerstag nachmittag im Pfarrheim St. Nikolaus.

Ansprechpartnerin: 

Christel Kaltenbach
Brunnenweg 1
87459 Pfronten
Telefon: +49 (0) 83 63 - 10 14

Senioren

Hier finden Sie das Seniorenprogramm zum herunterladen.

Seniorenblatt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden momentan keine Seniorentreffen statt.

Kirchenchor

Etwa 50 musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger engagieren sich in unserem Kirchenchor und sehen ihre vornehmste Aufgabe darin, mit ihrer Stimme zum Lobe Gottes und zur festlichen Gestaltung der Gottesdienste beizutragen. 

Unter dem Dekenfresco des Harfe spielenden König David erklingen an Hochfesten klassische und romantische Messe, begleitet vom Orchester oder der neuen Seifert-Orgel. Zum Repertoire des Chores gehört auch eine breite Palette geistlicher A-capella-Literatur vom Frühbarock bis zur Moderne, sowie weltliche und alpenländische Chormusik.Mehrmals im Jahr wirkt der Chor bei weltlichen Feiern in der Pfarrgemeine mit und lädt regelmäßig zu eigenen Konzerten ein, in denen immer wieder große Chor- und Orchesterwerke erklingen. Auch die Geselligkeit hat einen hohen Stellenwert: Die "gemütliche Runde", Ausflüge und eindrucksvolle Bildungsreisen beleben ein "Chor-Jahr".

Die Proben finden jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus statt.

Alle, die Freude am Singen und an der Musik haben, sind eingeladen mitzumachen und sich so am aktiven Leben in der Pfarrgemeinde St. Nikolaus zu beteiligen.

Kolping

Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” hat der Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren.

Auf der Webseite der Kolpingsfamilie Pfronten finden Sie weiter Informationen.